Lust auf Chor?

... dann bist du hier genau richtig.

 

WER SIND WIR?

Diese Frage lässt sich schwer auf einen Satz reduzieren. Wir sind eine Vielfalt an Sängerinnen und Sängern die den Chorklang lieben. Wir versuchen ein gutes musikalischen Laienniveau zu erreichen und dabei darf der Spaß nicht auf der Strecke bleiben. Singen ist Abenteuer und auf das lassen wir uns ein.

 

WAS SINGT DER CHOR?

Die Chorlust hat sich auf keine bestimmte Stilrichtung fixiert. Wir singen, was uns gefällt und sind offen für Vieles.  Das bedeutet für uns auch eine laufende Anpassung bzw. Transformation unserer Literatur: alte und neue Lieder, mehrsprachig, weltlich (und manchmal auch spirituell), laut und leise, rhythmisch und ruhig, heimatlich verbunden und auf allen Kontinenten zu Hause. Sonst noch was? Das wird die Zukunft dann bringen.

 

WANN WIRD GEPROBT?

Üblicherweise treffen wir uns einmal in der Woche und haben Pausen, wenn die Schulen Ferien haben. Unsere Proben finden donnerstags von 20.00 bis 21.45 Uhr in unserem Vereinslokal in Lustenau (Mittelschule Hasenfeld) statt. Natürlich darf man ab und zu an einer Probe fehlen. Eine regelmäßige Probenteilnahme ist wünschenswert und langfristig unabdingbar.  Einmal im Jahr findet auch ein Chorwochenende (extern, z.B. Lindenberg) statt, bei dem wir intensiv proben und auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz kommen lassen.

 

KANN ICH DEN CHOR UNVERBINDLICH KENNEN LERNEN?

Ja, klar. Reinschnuppern ist jederzeit und unverbindlich möglich.

 

GIBT ES VORAUSSETZUNGEN?

Eine spezielle musikalische Vorbildung ist nicht erforderlich. Probieren geht über Studieren und unsere Grundempfehlung ist erst mal folgende: "If you can talk, you can sing." Notenkenntnisse sind nicht notwendig, wenn auch ab und zu hilfreich. Die Grundregeln lassen sich schnell erlernen.

 

MUSS ICH VORSINGEN?

Nein. Im Chor bist du mit anderen Mitsänger*innen eingebunden und in einem "Schwarm" von Stimmen fällt die Orientierung leichter. Es gibt viele, die übers "Gehör" lernen, andere mehr über Noten - beides ist möglich. Falls du dir nicht sicher bist in welcher Stimmlage (hohe oder tiefe Stimme) du singen sollst, kann dir unser Chorleiter Helmut unter vier Augen deine Stimmlage klären und eine Empfehlung geben, wo sich deine Stimme am wohlsten fühlt.

 

WAS IST EIN GEMISCHTER CHOR?

Das ist eine Gruppe von Sängerinnen und Sängern die in verschiedenen Stimmlagen miteinander singen. Bei uns singen wir die meisten Lieder in vier Stimmlagen: Sopran (hohe Frauenstimme), Alt (tiefere Frauenstimme), Tenor (hohe männliche Stimme) und Bass (tiefste männliche Stimme). Wegen den vier Anfangsbuchstaben wird oft auch der Name SATB als Abkürzung für einen vierstimmigen Chor verwendet.

 

WAS MACHEN WIR SONST NOCH?

Chor kann man nicht alleine und daraus ergeben sich auch Aktivitäten abseits vom puren Singen wie: Chorreisen, Ausflüge, Seminare, Grillfeste, Freundschaften, ...

 

NOCH FRAGEN?

Unsere Obfrau Angelika  (T: +43 681 81897336) oder unser Chorleiter Helmut (T: +43 664 3165370) geben dir auch gerne persönlich Auskunft.

Singen

... was Sonst